Historie, Wappen und Logo

Unter dem Titel „Geschichte in den Griff nehmen“ gestaltete Walter Jasper 1989 eine Kachel anlässlich des Neubaus unseres Rathauses. Diese Kachel finden Sie als Türgriff im Rathauseingang der Gemeinde Wadersloh. Mit den drei abgebildeten historischen Gebäuden reflektiert sie die Geschichte der drei Ortsteile. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Geschichtsdaten der Gemeinde Wadersloh.

Wappen Gemeinde Wadersloh

Wappen der Gemeinde Wadersloh

Über einem goldenen, mit einer halben roten Rose mit goldenen Butzen belegten Schildfuß, befinden sich drei goldene Abtskrümmen in Rot. Diese Abtskrümmen erinnern an das ehemalige Benediktinerkloster Liesborn und an die drei Ortsteile.

Die halbe Rose wurde einem Wadersloher Kirchensiegel von 1538 entnommen. Verliehen wurde das Wappen am 10. Februar 1977.

Logo Gemeinde Wadersloh

Logo der Gemeinde Wadersloh

Die „Wort-Bild-Marke“ der Gemeinde Wadersloh entstand 1998. Um dem Zeitgeist und ästhetischen Empfinden Rechnung zu tragen, wurde 2013 eine „sanfte“ Weiterentwicklung durchgeführt. Vorschlag und Umsetzung entstanden im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Bielefelder Werbeagentur Kontor Media.