Kennzeichung Hauptroute

Römer-Lippe-Route

Die Lippe ist das ideale Reiseziel für Radwanderer, Natur- und Wasserliebhaber und alle, die sich für Römerkultur und europäische Historie begeistern können. Auch wenn die Lippe zum Understatment neigt, ist sie doch ein Fluss, den es zu entdecken lohnt: Ohne großen Namen, aber ausgezeichnet als Flusslandschaft des Jahres 2018. Abseits großer Städte und Metropolen, dennoch der längste Fluss Nordrhein-Westfalens. Kein mächtiger Strom und trotzdem mit bewegter Vergangenheit

Solequellen-Schleife

Kennzeichung
Wassererlebnis-Schleife

Die Gesundheit genießen an den reichhaltigen Thermal-Solequellen über 41 km von Lippstadt über Lipperode, Lipperbruch über Bad Waldliesborn, Wadersloh (Ortsteil Liesborn) und Benninghausen zurück bis nach Lippstadt.

Die „Solequellen“-Schleife ist nach den reichhaltigen Thermal-Solequellen in Bad Waldliesbor
benannt, die bereits über 30.000 Jahre alt sind und während der Fahrradtour bewundert werden
können. Die Schleife führt Euch durch den abwechslungsreichen und erholsamen Kurort und verläuft weiter zum Museum Abtei Liesborn in Wadersloh, ehe sie zurück zur Hauptroute führt.

Die Schleife führt vorbei am Alten Stuhl in Delbrück und dem Museum Abtei Liesborn in Wadersloh. Es lohnt sich auf jeden Fall mal einen Blick in die alten Gemäuer zu werfen und auch die Abteikirche ist einen Besuch wert.