Seniorenbüro der Gemeinde Wadersloh

Die Gemeinde Wadersloh ist seit dem 23.07.2019 Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) sowie auch der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW (LaS).

Wir bieten:

  • eine Informations-, Kontakt- und Beratungsstelle für Senioren und Ihre Familien
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung vor Ort (Seniorennetzwerk)
  • Angebotsentwicklung und –durchführung

In diesem Zusammenhang stellt sich das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland vor:

Alter, Pflege und Demenz, das sind Themen, zu denen viele Fragen aufkommen. In den Kreisen Warendorf und Soest sowie der Stadt Hamm sind wir, das Team des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Münsterland, der richtige Ansprechpartner für Sie.

Bei uns finden Sie Unterstützung z. B. zu folgenden Fragen:

Wie unterstützt mich meine Pflegekasse, wenn ich Hilfe im Haushalt oder im Alltag benötige?

Wir, das Team des Regionalbüros, informieren zu den Möglichkeiten, bei Pflegebedürftigkeit Hilfe im Rahmen von hauswirtschaftlicher Hilfe oder Alltagsunterstützung (gem. § 45 a SGB XI) zu bekommen.

Wer berät mich, wenn ich Hilfe anbieten möchte?

Wer sich als Einzel- oder Nachbarschaftshelfer*in qualifizieren und anerkennen lassen möchte, um sein Engagement bei der Pflegekasse geltend zu machen, ist bei uns richtig. Wie man im Rahmen von Unterstützungsangeboten im Alltag gem. § 45 a SGB XI tätig werden kann, um Pflegebedürftige zu unterstützen und deren Angehörige zu entlasten, erfährt man ebenfalls bei uns.

Wir bieten Beratung und Kurse zur Qualifizierung für gewerbliche Entlastungdienste und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer an.

Wo finde ich für meine Fragen zur Pflege einen kompetenten Ansprechpartner?

Wer beantwortet qualifiziert spezielle Fragen zum Thema Pflege? Das erfahren Sie bei uns! Zudem ist es unsere Aufgabe, die Beraterinnen und Berater mit aktuellen Informationen zu versorgen, so dass sie die Fragen der Ratsuchenden beantworten können. Dafür erstellen wir Materialien und Rundbriefe und führen Fortbildungen und Arbeitstreffen durch.

Wir möchten ein Angebot z. B. für pflegende Angehörige, Menschen mit einer Behinderung im Alter oder ältere Menschen mit Migrationshintergrund aufbauen - wer kann uns dabei unterstützen?

Auch für dieses Anliegen sind wir zuständig. Besondere Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger in den Themenfeldern Alter, Pflege und Demenz sollen aufgedeckt werden, um Lücken zu schließen und eine Verbesserung der Lebenssituation zu verwirklichen. Wir helfen dabei, verschiedene Akteure in den erkannten Themenfeldern zusammenzubringen, zu qualifizieren und/oder neue Angebote zu entwickeln. Um diese Themen auch in die Bevölkerung zu bringen, betreiben wir Öffentlichkeitsarbeit z. B. in Form von Presseartikeln und Informationsveranstaltungen.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz
Münsterland

In Trägerschaft der
Alzheimer Gesellschaft
im Kreis Warendorf e. V.
Wilhelmstraße 5, 59227 Ahlen
02382-940997-10
muensterland(at)rb-apd.de

 

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort

Frau Maria Mayer

Gemeinde Wadersloh
Rathaus | Erdgeschoss, Raum EG 023
Liesborner Straße 5
59329 Wadersloh
Telefon: +49 (0) 2523 950-1270
Telefon: +49 (0) 2523 950-1271
E-Mail: maria.mayer(at)wadersloh.de