Heimat-Preis

Im April 2021 beschloss der Rat der Gemeinde Wadersloh den Heimat-Preis anhand eines Kirterienkatalogs auszuloben. Die Gemeinde möchte mithilfe des Preises dem Ehrenamt mehr Aufmerksamkeit schenken und auf Projekte der unterschiedlichen Akteure aufmerksam machen.

Der Heimat-Preis ist das landeseigene Förderprogramm "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen, was Menschen verbindet" des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die Vielfalt in unserem Bundesland deutlich sichtbar werden zu lassen.

Es werden umgesetzte Projekte, Aktivitäten und Ideen im Bereich Heimat gewürdigt. Dabei ist der Begriff Heimat sehr weit auszulegen. Mit der Würdigung sollen das ehrenamtliche Engagement in Verbindung mit nachahmenswerten Praxisbeispielen öffentlichkeitswirksam hervorgehoben werden.

Kriterien

Der Preis wird anhand dieser Kriterien ausgelobt:
Das Engagement oder Projekt:

  • fördert die Heimatkunde oder die Heimatpflege,
  • ist als Projekt oder laufendes Engagement bereits umgesetzt,
  • ist in der Gemeinde Wadersloh verortet,
  • ist gemeinnützig
  • und ist für die Öffentlichkeit zugänglich und erleb- bzw. nutzbar.

Die Projekte können sowohl der Attraktivitätssteigerung öffentlicher oder öffentlich zugänglicher Plätze, Anlagen oder Gebäude in der Gemeinde Wadersloh dienen, aber auch die Identifikation der Menschen mit ihrem Heimatort oder den gesellschaftlichen Zusammenhalt - auch im Sinne der Integration von Neubürgern - oder Jugend in der Heimatgemeinde fördern.
Die Jury bewertet auch das Innovationspotenzial, Klimaschutzaspekte, die Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und die Vorbildwirkung der Projekte.

Ausgeschlossen sind Projekte, für die andere Fördermöglichkeiten aus öffentlichen Mitteln bestehen, sowie Projekte von Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Einreichungskriterien und -frist

Vorschläge und Bewerbungen der umsetzungsreifen oder bereits abgeschlossenen Projekte können bis zum

31.07.2021

bei der Gemeinde Wadersloh eingereicht werden. Dies geht über den Postweg, mit dem Stichwort "Heimatpreis" oder per Mail an gemeinde@wadersloh.de

Hier finden Sie das Antragsformular, um sich für den Heimat-Preis zu bewerben: Antragsformular Heimatpreis

Ausschließlich Vereine, Gruppen, Einzelpersonen, Initiativen, Nachbarschaften und Aktivgruppen, die  durch ehrenamtliches Engagement die Kultur unterstützten, Traditionen am Leben halten oder den Brauchtum pflegen können den Heimat-Preis erhalten.

Preisgeld

Das Preisgeld von 5.000€ wird auf drei Projekte mit gestaffelten Preisgeldern in Höhe von 2.500€, 1.500€ und 1.000€ aufgeteilt. Die Gemeinde Wadersloh behält sich jedoch vor, unter Berücksichtigung der jeweils vorliegenden Bewerbungen auch nur ein Projekt mit einem Preisgeld von 5.000€ oder zwei Projekte mit aufgeteilten Preisgeldern zu fördern oder bei ungeeigneten Bewerbungen auf die Preisvergabe zu verzichten.

Vergabe und Verleihung

Die Jury, die sich aus Politikerinnen und Politikern, Verwaltungsmitarbeitern und Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Wadersloh zusammensetzt, berät über die eingereichten Projekte und kürt die Siegerprojekte anhand des Kriterienkatalogs.

Ein Termin zur Preisvergabe wird noch öffentlich bekanntgegeben