7. Bildhauersymposium am Museum Abtei Liesborn findet vom

07.-15. August 2021 statt

Alle drei Jahre findet am Museum Abtei Liesborn das Bildhauersymposium der Gemeinde Wadersloh statt. So war es auch für das Jahr 2020 vorgesehen.

Doch nachdem die Ausschreibung Anfang 2020 noch wie geplant stattgefunden hatte und auch erste Bewerbungen eingingen, holte die Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus auch das Bildhauersymposium ein. Am Ende wurde beschlossen, es in das Jahr 2021 zu verschieben.

Ende Oktober stimmte der Rat der Gemeinde Wadersloh zu. Das 7. Bildhauersymposium wird nun vom 7. bis 15. August 2021 stattfinden!

Die bereits eingegangenen Bewerbungen behalten ihre Gültigkeit. Hierzu haben uns die Künstlerinnen und Künstler bereits ihr Einverständnis gegeben. Neue Bewerbungen sind bis zum 9.4.2021 willkommen.

Bewerber müssen in Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen geboren oder wohnhaft sein. Drei Künstler können nach Auswahl durch die Jury teilnehmen. Der Ankauf von Arbeiten nach Abschluss des Symposiums ist möglich.

Die Rahmenbedingungen sowie die Wettbewerbungsunterlagen können an dieser Stelle als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

"Steinsaat" von Dorsten Diekmann
"Landmarke Pappelprojekt" von Wolfgang Steinberg
"Le Marcheur" von Alain Bourgeon

Bildhauersymposium 2017: Kunst im offenen Raum

Die Gemeinde Wadersloh veranstaltete vom 19. bis zum 27. August 2017 das 6. Bildhauersymposium unter dem Motto "Wege nach Liesborn".

In diesen Tagen wurde das Umfeld am historischen Museum Abtei Liesborn zum offenen Atelier. Bürgerinnen und Bürger hatten die Gelegenheit, den Künstlern bei der Realisierung ihrer Projekte über die Schulter zu schauen.

 Künstler des Bildhauersymposiums 2017

  

Ihre Ansprechpartnerin:

Sylvia Hohenhorst

Gemeinde Wadersloh
Rathaus | Erdgeschoss, Raum EG 010
Liesborner Str. 5
59329 Wadersloh
Telefon: +49 (0) 2523 950-1050
Fax: +49 (0) 2523 950-1051
E-Mail: sylvia.hohenhorst@wadersloh.de