Breitbandausbau in der Gemeinde Wadersloh

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau

Stand Dezember 2020

Die Außenbereiche der Gemeinde Wadersloh werden im Rahmen des kreisweiten Förderprogramms mit Glasfaser ausgebaut. Mit dem Spatenstich im Februar 2021 konnten die Ausbauarbeiten beginnen.
Die Deutsche Glasfaser versandte an die unterversorgten Haushalte der Gemeinde Informationspakete. In dem Informationspaket ist neben Auftragsformularen, Preislisten und Produktinformationen auch ein Brief des Landrats Dr. Olaf Gericke und des Bürgermeisters Christian Thegelkamp beigelegt. In dem Brief werden die Bürgerinnen und Bürger neutral über die Möglichkeiten informiert.
Der Breitbandausbau erfolgt straßenzugweise. Um zu verhindern, dass Haushalte im Nachgang an den flächendeckenden Ausbau justiert werden, empfiehlt die Verwaltung zeitnah einen Vertrag oder einen passiven Anschluss bei der Deutschen Glasfaser zu beantragen.
Um in Erfahrung zu bringen, welche Haushalte innerhalb der Förderkulisse liegen, können Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der Deutschen Glasfaser www.deutsche-glasfaser.de die Verfügbarkeit prüfen.
Sollten unterversorgte Haushalte bislang keine Informationsmaterialien der Deutschen Glasfaser erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Wadersloh per Mail an marie.schmerling(at)wadersloh.de oder per Telefon 02523 950-1025.

Der Weg zur Glasfaser

Mehr Informationen finden Sie hier:

Die Gemeinde Wadersloh ist am kreisweiten Förderantrag der Breitbandversorgung in den Außenbereichen und Gewerbegebieten des Kreises beteiligt.
Gewonnen hat die Deutsche Glasfaser GmbH, Netzbetreiber aus Borken.
Innerhalb der kommenden 30 Monate sollen 1456 Haushalte, 2 Schulen und 229 Unternehmen durch den Breitbandausbau profitieren.
Die Kosten für den Ausbau belaufen sich auf rund 162 Millionen Euro. 50 Prozent zahlt der Bund, 40 Prozent das Land und 10 Prozent übernimmt der Kreis. Für die Gemeinde Wadersloh entstehen kosten von 400.000 Euro.

Fragen und Antworten zum Thema "Breitbandausbau"

Marie Schmerling

Gemeinde Wadersloh
Rathaus | Obergeschoss, Raum OG 123
Liesborner Straße 5
59329 Wadersloh
Telefon: +49 (2523) 950-1025

Fax: +49 (2523) 950-1026
E-Mail: marie.schmerling(at)wadersloh.de