Betreff
Neubau Feuerwehrgerätehaus Wadersloh
Raumprogramm
Vorlage
2021/B/3545
Art
Beschlussvorlage

Der Rat der Gemeinde Wadersloh beschließt das erarbeitete Raumprogramm für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Wadersloh. Es dient als Grundlage für die Erstellung der weiteren Planung und deren Ausführung.

 

Der Rat der Gemeinde Wadersloh hat am 09.04.2019 den Beschluss gefasst, den jetzigen Standort des Feuerwehrgerätehauses an der Langenberger Straße aufzugeben. Anschließend wurde in der Sitzung des Hauptausschusses am 04.12.2019 beschlossen, das neue Gerätehaus auf dem Grundstück Ecke Dieselstraße / Boschstraße zu  errichten.

 

Die Verwaltung hat gemeinsam mit der Wehr- und Löschzugführung auf Grundlage des Brandschutzbedarfsplans, der Arbeitsstättenrichtlinie und der Vorgaben der Unfallkasse den Raumbedarf ermittelt.

 

Der Raumbedarf für das Feuerwehrgerätehaus Wadersloh ergibt sich aus den verschiedenen Funktionsbereichen unter Berücksichtigung der genannten Vorgaben, der aktuellen und zukünftigen Löschzugstärke sowie der Jugendfeuerwehr für den Ortsteil Wadersloh. Außerdem ist bei diesem Gerätehaus zu berücksichtigen, dass es u.a. bei sogenannten Flächenlagen den Anlaufpunkt für die gesamte Wadersloher Wehr darstellt.

 

Für den ermittelten Bedarf wurde ein Raumplan  erstellt, der neben dem quantitativen Bedarf, gegliedert in Funktionsbereiche, auch die benötigten Flächen in qm und die Lage im Gebäude darstellt.

 

Das Raumprogramm ist die Grundlage für alle weiteren Planungen am Standort und Voraussetzung für die Errichtung eines funktionalen und modernen Neubaus.

 

Das erarbeitete Raumprogramm wird in der Sitzung durch die Wehr- und Löschzugführung im Detail vorgestellt.