Betreff
Trägerschaft des Jugendtreff "Villa Mauritz"
Vorlage
2021/B/3530
Art
Beschlussvorlage

Die Verwaltung wird beauftragt, die Gemeinnützige Gesellschaft für Jugendhilfe Mindful mit der Trägerschaft des Jugendtreffs „Villa Mauritz“ ab dem 01.07.2021 zunächst für 5 Jahre zu beauftragen. Nach Ablauf der ersten 5 Jahre verlängert sich der bestehende Vertrag automatisch um ein Jahr, sofern keine Kündigung durch eine der Parteien vorliegt.

Mit Beschluss vom 20.01.2021 wurde die Verwaltung beauftragt, einen Vorschlag zur Weiterführung des Jugendtreffs „Villa Mauritz“ zu erarbeiten. Der aktuelle Träger, das Kolpingjugendwerk e. V., hatte Anfang des Jahres mitgeteilt, die Trägerschaft des Jugendtreffs nicht weiter ausführen zu können.

 

Die Verwaltung ist überzeugt, mit der Gemeinnützigen Gesellschaft für Jugendhilfe Mindful einen Träger gefunden zu haben, der den Jugendtreff „Villa Mauritz“ dauerhaft erfolgreich weiterbetreiben kann.

 

Mit Mindful hat die Gemeinde Wadersloh bereits gute Erfahrungen bei der Durchführung des Jugendforums gemacht. Ferner wird in diesem Jahr das Projekt „Beweg was“ ebenfalls durch Mindful begleitet.

 

Mindful betreibt bereits einen Jugendtreff in Warendorf und ist mit der Arbeit eines Jugendtreffs entsprechend gut vertraut.

 

Als Anlage erhalten Sie das Angebot von Mindful. Die Personal- sowie Projekt- und Sachkosten wären bei einer Fortführung durch das Kolpingjugendwerk e. V. identisch. Zusätzlich fallen durch einen Trägerwechsel jährlich 5.000 € an Overhead-Kosten an. Darin enthalten sind unter anderem eine fachliche Betreuung sowie die Lohnbuchhaltung.

 

In Absprache mit allen Beteiligten sollte ein Trägerwechsel kurzfristig erfolgen und zum 01.07.2021 stattfinden.

 

Die Verwaltung schlägt vor, die Gemeinnützige Gesellschaft für Jugendhilfe Mindful mit Wirkung vom 01.07.2021 mit der Trägerschaft des Jugendtreffs “Villa Mauritz“ zu beauftragen. Die Vertragslaufzeit sollte 5 Jahre betragen und sich anschließend jährlich automatisch um ein Jahr verlängern, sofern der Vertrag nicht durch eine Seite gekündigt wird.

 

In der Sitzung stellt der Geschäftsführer, Herr Oliver Bokelmann, die Gemeinnützige Gesellschaft für Jugendhilfe Mindful, vor.

Anlage:

Angebot der Gemeinnützigen Gesellschaft für Jugendhilfe Mindful