BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/B/3145  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:19.11.2019  
Betreff:Vorbereitungen und Entscheidungen im Rahmen der Haushaltsplanberatungen 2020
Antrag der SPD-Ratsfraktion: Finanzielle Unterstützung bei der Kastration von Hauskatzen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 228 KB Beschlussvorlage 228 KB
Dokument anzeigen: Antrag SPD-Fraktion - Kastration von Hauskatzen Dateigrösse: 294 KB Antrag SPD-Fraktion - Kastration von Hauskatzen 294 KB

Der Beschlussvorschlag wird in der Sitzung erarbeitet.


Die SPD-Ratsfraktion beantragt mit Schreiben vom 10.11.2019 eine finanzielle Unterstützung bei der Kastration von Hauskatzen. 

 

Kastrationen von Hauskatzen, insbesondere von Freigängern, sollen zu 50 % bezuschusst werden, höchstens mit 60,00 €. Der Zuschuss wird nach der erfolgten Kastration nach Vorlage der Tierarztrechnung gezahlt.

 

Durch den Zuschuss soll Katzenbesitzern ein Anreiz geschaffen werden, eine Kastration durchzuführen. Eine unkontrollierte Vermehrung von Katzen soll so verhindert werden.

 

Einzelheiten können dem beiliegenden Antrag entnommen werden.

 


Anlage:

Antrag der SPD-Ratsfraktion vom 11.11.2019