BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2018/B/2865  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:22.10.2018  
Betreff:Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 "Eickhoff" der Gemeinde Wadersloh
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 227 KB Beschlussvorlage 227 KB
Dokument anzeigen: Skizze der Planung BPlan Eickhoff Dateigrösse: 956 KB Skizze der Planung BPlan Eickhoff 956 KB

Die Verdichtung des Innenbereiches wird begrüßt. Zur Beurteilung der Änderung des Bebauungsplanes und der städtebaulichen Entwicklung sowie der damit verbundenen Auswirkungen, ist es erforderlich, dass die Antragsteller eine Planung erarbeiten lassen, die gleichzeitig als Grundlage für die Einleitung des planungsrechtlichen Verfahrens dienlich sind. Die Kosten der Planung sowie des Änderungsverfahrens sind von den Antragstellern zu tragen.


Der Verwaltung liegt ein Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Eickhoff“ der Gemeinde Wadersloh im Bereich von einem Hinterliegergrundstück (Gartenfläche) östlich der Landgräberstraße vor. Die Eigentümer des Grundstücks beabsichtigen mit dem Antrag, die Fläche in Baugrundstücke umzuwandeln. Dazu bedarf es der Änderung des Bebauungsplanes von Gartenfläche in Wohnfläche.

 

Die Verwaltung begrüßt diese Maßnahme, da dadurch drei Grundstücke im Innenbereich von Liesborn generiert werden und dies einer gewünschten Nachverdichtung dienlich ist.

 

Das Vorhaben wird in der Sitzung näher vorgestellt.


Anlage:

Skizze der Planung