BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2018/B/2848  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:27.09.2018  
Betreff:Antrag der CDU-Beweg-was Fraktion
"Weiterführung des kombinierten Rad- und Wanderweges an der Diestedder Straße bis zur Einmündung Höhe Geisterfeld"
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 228 KB Beschlussvorlage 228 KB
Dokument anzeigen: Antrag CDU-Beweg-was Fraktion - Kombinierter Rad- u. Wanderweg Diestedder Straße Dateigrösse: 204 KB Antrag CDU-Beweg-was Fraktion - Kombinierter Rad- u. Wanderweg Diestedder Straße 204 KB

Wird in der Sitzung erarbeitet.


Die CDU-Beweg-was Fraktion beantragt die „Weiterführung des kombinierten Rad- und Wanderweges an der Diestedder Straße (Gloriaberg) bis zur Einmündung Höhe Geisterfeld“.

 

Für den o.g. Radweg soll seitens der Verwaltung ein Konzept, welches neben den entstehenden Kosten auch die Eigentumsverhältnisse und die Möglichkeiten des Erwerbs der erforderlichen Grundstücke beinhaltet, erstellt werden.

 

Die Möglichkeit der Erstellung eines Bürgerradweges sowie evtl. Fördermöglichkeiten durch den Kreis Warendorf bzw. das Land NRW sollen mit einbezogen werden.

 

Für den Fall, dass aus Kostengründen die Umsetzung des o.g. Projektes nicht möglich wäre, soll alternativ geprüft werden, ob auch die Verlängerung des Radweges mit einem Schutzstreifen erfolgen könnte.


Anlage:

Antrag CDU-Beweg-was Fraktion v. 21.09.2018