BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2018/M/1596  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:02.08.2018  
Betreff:Barrierefreie Zugänge zu den Feuerwehrgerätehäusern im Gemeindegebiet
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 224 KB Mitteilungsvorlage 224 KB

Die Feuerwehrgerätehäuser in der Gemeinde Wadersloh werden regelmäßig auch als Wahllokal genutzt. Um die bei Wahlen zwingend erforderliche Barrierefreiheit zu gewährleisten, wurden bislang mobile Holzrampen eingesetzt.

 

Aufgrund des Zustands ist eine Erneuerung der Rampen für die Gerätehäuser Liesborn und Göttingen erforderlich. Da aber neben der Neubeschaffung auch dauerhaft Kosten für Auf- und Abbau, Lagerung und Instandhaltung anfallen, wird die Verwaltung an den beiden Gebäuden die Barrierefreiheit baulich herstellen. Am Feuerwehrgerätehaus Diestedde wurde bereits vor einigen Jahren eine bauliche Lösung durch den Bauhof geschaffen.

 

Die Maßnahme in Göttingen wird durch den Bauhof umgesetzt und kann aufgrund der geringen Höhendifferenz durch das Anheben des Pflasters kurzfristig erfolgen. Für Liesborn werden die erforderlichen Mittel bei der Maßnahme zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses berücksichtigt.