Betreff
Ergänzendes Verfahren zur erneuten Offenlage des Bebauungsplanes Nr. 55 "Kirchhusen" Satzungsbeschluss
Vorlage
2015/M/1239/2
Art
Beschlussvorlage

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 55 „Kirchhusen“ ist gemäß §§ 2 und 10 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBI. I S. 2414), das zuletzt durch Artikel 118 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBI. I S. 1474) geändert worden ist, als Satzung beschlossen, nachdem der Entwurf des Bebauungsplanes mit den erforderlichen Unterlagen in  der Zeit vom 05.10.2015 bis 22.10.2015 einschließlich § 3 (2) i. V. m. § 4 (2) BauGB erneut öffentlich ausgelegen hat. Gleichzeitig wird die Begründung einschließlich Umweltbericht beschlossen.

Nachdem der Rat in seiner Sitzung am 03.09.2015 die erneute Offenlegung für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 55 „Kirchhusen“ beschlossen hat, wurden die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und die von der Planung berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB beteiligt.

 

Nachdem über die eingegangenen Hinweise, Anregungen und Bedenken beraten und beschlossen worden ist, kann somit der Satzungsbeschluss gefasst werden.

 

Auf die in der 31. Sitzung des Ausschusses vom 14.01.2014 unter Punkt 6 beratenen Anregungen und Bedenken der frühzeitigen Beteiligung wird besonders hingewiesen.