BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2013/B/1929/2  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:14.10.2013  
Betreff:Organisation des Kinderferienspaßes
Antrag auf "Sicherheitszuschuss"
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 90 KB Beschlussvorlage 90 KB
Dokument anzeigen: Antrag auf eine Ausfallbürgschaft Dateigrösse: 98 KB Antrag auf eine Ausfallbürgschaft 98 KB

Dem Wadersloher Ferienspaß e. V. wird ab 2014 bis auf weiteres ein Sicherheitszuschuss in Höhe von pauschal 5.000,00 € jährlich zur Durchführung der Kinderferienspieltage zugesichert, auf den nur im nachgewiesenen Notfall zurückzugreifen ist. Im Falle der Inanspruchnahme müsste die Deckung aus dem laufenden Haushalt erfolgen.


Mit Schreiben vom 18.09.2013 beantragt der Wadersloher Ferienspaß e. V. die Übernahme eines Sicherheitszuschusses in Höhe von 5.000,00 €.

 

In der Vergangenheit konnte der Verein kleine Überschüsse ansparen und sich so ein kleines finanzielles Polster erwirtschaften und bei Bedarf auf diese Mittel zurückgreifen. Wegen einer gesetzlichen Änderung darf der Verein bis auf einen Betrag von ca. 1.500,00 € kein Vermögen mehr haben. Das bisherige Vermögen wurde inzwischen verbraucht.

 

Da die Planung der Ferienspieltage u. a. wegen des Wetters sehr risikobehaftet ist, ist eine sichere Planung ohne eine gewisse Reserve nicht möglich. So musste im laufenden Jahr bereits eine Aktion durch Privatvermögen abgesichert werden, was sicher nicht Sinn der Sache sein kann.

 

Damit auch weiterhin attraktive Ferienspieltage – ehrenamtlich organisiert - angeboten werden können, sollte dem Verein ein pauschaler Sicherheitszuschuss in Höhe von 5.000,00 € pro Jahr zugesichert werden. Ein Haushaltsansatz muss hierfür nicht gebildet werden. Im Falle der Inanspruchnahme müsste die Deckung aus dem laufenden Haushalt erfolgen.


Anlage:

Antrag auf Sicherheitszuschuss