BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2013/M/0922  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:16.05.2013  
Betreff:Informationen zur Klimaschutzsiedlung im Baugebiet Lechtenweg (BPA 24/13, P. 9)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 92 KB Mitteilungsvorlage 92 KB

In der 24. Sitzung des Bau-, Planungs- und Strukturausschusses am 21.01.2013 hat sich der Ausschuss dafür ausgesprochen, im zukünftigen Baugebiet „Lechtenweg“ im Ortsteil Wadersloh, eine Klimaschutzsiedlung in das Wohnbaukonzept zu integrieren.

 

Das Land NRW hat das Projekt „100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein- Westfalen“ ins Leben gerufen und wird aus dem Programm proges.nrw entsprechend gefördert. Die Projektkoordination und Projektbegleitung erfolgt über die EnergieAgentur.NRW.

 

Für die weitere Umsetzung wird eine entsprechende Rahmenplanung benötigt, die ein noch auszuwählendes Planungsbüro für das Gesamtgebiet erarbeiten wird. Die Klimaschutzsiedlung wird in der Rahmenplanung eingebettet werden. Daraufhin werden die Projektbeteiligten das Siedlungskonzept bei der Auswahlkommission des Landes NRW vorstellen. Bei positivem Votum der Auswahlkommission  wird der offizielle Status „Klimaschutzsiedlung“ verliehen. Bauwillige können nach Erfüllung eines bestimmten Kriterienkataloges für ihr Bauvorhaben eine Förderung erhalten. 

 

In der Sitzung steht die Verwaltung für Fragen zur Klimaschutzsiedlung zur Verfügung.