BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2012/B/1685  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:26.07.2012  
Betreff:Straßenerneuerung Im Großen Holz und Kopernikusstraße (BPA 13/11 P. 5; HA 18/12 P. 16)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 30 KB Beschlussvorlage 30 KB

Dem geänderten Bauprogramm für die Kopernikusstraße und für die Straße Im Großen Holz wird zugestimmt.


In der 13. Sitzung des Bau-, Planungs- und Strukturausschusses der Gemeinde Wadersloh am 07.06.2011 wurde beschlossen, die Kopernikusstraße und die Straße Im Großen Holz im Jahr 2012 auszubauen. In der Sitzung wurde weiterhin dem, von den Bürgern in der Bürgerbeteiligung beschlossenen Bauprogramm, zugestimmt.

 

Gemäß diesem beschriebenen Bauprogramm begann die Firma Jürgens GmbH dann mit dem Ausbau der beiden Straßen im März 2012.

 

Anfang Juli 2012 traten Bürger der Straße Im Großen Holz an die Verwaltung mit der Bitte heran, dass der Kantenstein, der zur Abgrenzung der Tempo 50 zur Tempo 30 Zone genutzt werde, nach Westen verschoben wird. Weiterhin sollte vor den geplanten Kantenstein statt einer Asphaltfläche eine gepflasterte Fläche als Belag gewählt werden.

 

Nach intensiven Gesprächen zwischen der Verwaltung, dem beauftragten Ingenieurbüro und der Verwaltung wurde beschlossen, den Kantenstein um 2 Meter nach Westen zu verschieben. Die asphaltierte Fläche vor dem Kantenstein muss jedoch aus verkehrsrechtlicher Sicht zwingend bestehen bleiben.

 

Im Anschluss an diese Gespräche meldete sich eine Anwohnerin der Kopernikusstraße. Sie beklagte, dass der Kantenstein so vor Ihrem Grundstück verlaufe, dass es ihr nicht möglich sei, mit dem Auto aus ihrer Einfahrt herauszufahren ohne den Kantenstein zu berühren.

 

Da an dieser Stelle eine Verlegung des Kantensteins um einen Meter in Richtung Osten keine Gefährdung oder rechtliche Schwierigkeit darstellt, hat die Verwaltung dieser Maßnahme vorläufig zugestimmt.

 

In der Sitzung wird die Verwaltung die geänderten Maßnahmen erläutern.