BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2012/B/1638  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:09.05.2012  
Betreff:Gestaltung der Außenwände am "Dreischenhoff"
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 139 KB Beschlussvorlage 139 KB

Der Ausschuss steht dem Projekt sehr positiv gegenüber. Zwischen Verwaltung, Schule und Grundstückseigentümer/-in sind Gespräche zu führen, um die Gestaltung der Außenwände der Geschäftsgebäude „Jopo“ und „Schlecker“ (Sicht von der Wenkerstraße aus) am „Dreischenhoff“ im Rahmen eines Schülerprojekts zu realisieren. Die Anschubfinanzierung erfolgt aus vorhanden Haushaltsmitteln in Höhe von 3.500 € im Jahr 2012. Für das Jahr 2013 werden zusätzlich Mittel in Höhe von 1.500 € zur Verfügung gestellt.

 


Die Verwaltung hat mit Herrn Schlegel ein persönliches Gespräch geführt, um über die Gestaltung der Außenwände der Geschäftsgebäude „Jopo“ und „ Schlecker“  (Sicht von der Wenkerstraße aus) am „Dreischenhoff“ nachzudenken. Die Gestaltung der Wände könnte nach Aussage von Herrn Schlegel im Rahmen eines Schülerprojektes durchgeführt werden. Für die Erstellung der Entwürfe würde Herr Schlegel ca. 6 Monate benötigen, die Umsetzung könnte er sich innerhalb der Ferien bis zum Sommer 2013 vorstellen.

 

Die Verwaltung steht diesem Projekt sehr positiv gegenüber, zumal es erheblich zur Verschönerung des neu gestalteten „Dreischenhoffes“ beiträgt. Vor Umsetzung des Projektes müssten im Vorfeld Gespräche zwischen der Verwaltung, dem Johanneum und der Grundstückseigentümerin erfolgen.

 

Die Kosten für die Umsetzung des Projektes würden sich auf ca. 5.000 € belaufen. Im Haushalt 2012 stehen  Mittel in Höhe von 3.500 € als Anschubfinanzierung zur Verfügung. Der Restbetrag müsste im Haushaltsjahr 2013 zur  Verfügung gestellt werden.