BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2012/B/1632  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:30.03.2012  
Betreff:Anpassung des Elternbeitrages bei Kindergartenbeitragsbefreiung für die Betreuungsangebote
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 130 KB Beschlussvorlage 130 KB

Für Eltern, deren Kinder verschiedene Betreuungsangebote besuchen, wird der jeweils höchste Beitrag festgesetzt. Eltern, die jeweils ein Kind im Kindergarten und in einem Betreuungsangebot der Gemeinde haben, werden vom Elternbeitrag bei der Gemeinde Wadersloh befreit. Satz 2 gilt nicht, sofern sich das Kindergartenkind im letzten Kindergartenjahr befindet und ein Elternbeitrag nicht erhoben wird.

 

Die Änderung führt auch zur Anpassung der Satzung der Gemeinde Wadersloh über die Erhebung von Elternbeiträgen im Rahmen der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.


Bei der Gemeinde Wadersloh werden Eltern, die jeweils ein Kind im Kindergarten und in einem Betreuungsangebot (z.B. OGS, …) der Gemeinde haben, vom Elternbeitrag bei der Gemeinde Wadersloh befreit.

 

Seit einigen Monaten besteht nun die neue Regelung, dass bei Kindern im letzten Kindergartenjahr die Eltern von der Zahlung des Kindergartenbeitrages befreit sind. In diesem Fall zahlen sie weder einen Kindergartenbeitrag für das sich im Kindergarten befindende Kind noch einen Beitrag für das Kind, welches die gemeindliche Betreuungsform besucht.

 

Da dieser Sachverhalt in den gemeindlichen Festlegungen bisher nicht geregelt ist, sind aus Gleichbehandlungsgründen entsprechende Anpassungen vorzunehmen.

 

In der Sitzung kann die Regelung detaillierter erläutert werden.