BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2007/B/0702  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:08.11.2007  
Betreff:Antrag des Kolpingjugendwerkes Wadersloh auf Erhöhung des gemeindlichen Zuschusses
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 20 KB Beschlussvorlage 20 KB

Das Kolpingjugendwerk Wadersloh e.V. erhält für die Trägerschaft des Jugendtreffs „Villa Mauritz“ ab dem Haushaltsjahr 2008 einen Pauschalzuschuss ihn Höhe von 75.000,00 €,  wobei der Zuschusses des Kreises WAF nach dem Richtlinien des Kinder- und Jugendförderplanes des Kreises WAF angerechnet wird.

Entsprechende Haushaltsmittel stehen im Haushaltsplanentwurf 2008 zur Verfügung.


Mit Datum vom 01.10.2006 hat das Kolpingjugendwerk Wadersloh e. V. die Trägerschaft über den Jugendtreff „Villa Mauritz“ übernommen.

In der letzten Sitzung des FSA Nr. 10 v. 09.08.07 hat das Kolpingjugendwerk seine bisherige Arbeit eindrucksvoll vorgestellt und dabei auch auf die personelle Situation hingewiesen.

Nunmehr stellt das Kolpingjugendwerk einen Erhöhungsantrag zur Weiterentwicklung seines Konzepts, welches als Anlage beigefügt ist.

 

Bisher unterstützt die Gemeinde den Jugendtreff mit jährlich 50.000,00 €, wobei die Personalkosten für eine Ganztagskraft eingerechnet sind.

Das Jugendwerk möchte nun sein Leitungsangebot ausbauen und beantragt die Erhöhung des Zuschusses um 25.000,00 €, damit zumindest 1 ½ Stellen vorgehalten werden können (s. beigefügten Antrag).

 

Damit die bisherige anerkannt gute Arbeit des Kolpingjugendwerkes Wadersloh e.V. weitergeführt und ausgebaut werden kann, ergeht folgender


Anlage

Schreiben des Kolpingjugendwerkes