Betreff
Antrag des SV Diestedde 1964 e. V. auf Genehmigung und Förderung einer weiteren Investitionsmaßnahme
Aufstellung einer Fertiggarage
Vorlage
2007/B/0620
Art
Beschlussvorlage

Der Antrag des Sportvereins Diestedde 1964 e. V. wird den Fraktionen zur Beratung zugeleitet und anschließend im Hauptausschuss beraten.

Der SV Diestedde teilt mit beigefügtem Schreiben mit, dass das Bauvorhaben (Errichtung von WC-, Dusch- und Umkleideräume) kurz vor der Fertigstellung steht. Nach dem geschlossenen Errichtungs- und Nutzungsvertrag zahlt die Gemeinde zu den voraussichtlichen Herstellungskosten in Höhe von 90.000,00 bis 95.000,00 € einen Zuschuss von maximal 75.000,00 €.

 

Der Sportverein Diestedde hat nunmehr festgestellt, dass Probleme für die Unterbringung von Gerätschaften im neuen Gebäude bestehen. Eine Fertiggarage könnte die Platzprobleme lösen. Die Kosten in Höhe von 6.500,00 € beinhalten die Fundamente, die Anlieferung und die Aufstellung. Die Garage soll direkt neben dem Gebäude (Ostseite Richtung Wadersloh) aufgestellt werden. Der SV Diestedde bittet mit beigefügtem Antrag zu prüfen, ob die Gemeinde dafür die Kosten übernehmen kann.

 

Der Sportverein teilt mit, dass er keine weiteren finanziellen Mittel zur Verfügung stellen kann, da er bereits unberücksichtigte Mehrkosten für die Brauchwasserentsorgung, Verbundsteinpflasterung um das neue Gebäude und die Herrichtung des Beach-Volleyball-Platzes in Höhe von 3.500,00 € zu tragen hat.

Haushaltsmittel stehen in diesem Jahr nicht zur Verfügung.

 

Die Verwaltung schlägt vor, die Angelegenheit vor einer Entscheidung den Fraktionen zur Beratung zuzuleiten.

Anlage

Schreiben des SV Diestedde 1964 e. V.