Betreff
Sanierungskonzept Gemeindestraßen Innerorts (BPA 13, P. 11)
Vorlage
2006/B/0562
Art
Beschlussvorlage

Nach örtlicher Überprüfung und Abstimmung mit dem gemeindlichen Straßenkataster werden folgende innerörtliche Gemeindestraßen als sanierungsbedürftig eingestuft:

 

Ortsteil Wadersloh                                                                                                   Baukosten

Bornefeld-Ettmann-Straße                                                      4.600 m2               345.000,00 €

Schützenstraße (Mauritz bis Am Wall)                                   1.200 m2                 60.000,00 €

Lechtenweg (Hölzerne Str. bis Lessingstraße)                      2.800 m2               210.000,00 €

Kopernikusstraße (einschl. Anschluss Im Großen Holz)       1.760 m2                    105.600,00 €

Im Großen Holz                                                                       1.600 m2                 96.000,00 €

Brüggemannstraße                                                                 2.000 m2               120.000,00 €

                                                                                              13.960 m2               936.600,00 €

 

Ortsteil Diestedde

Von-Wendt-Straße (Lange Str. bis Kurze Str.)                      1.040 m2                 62.400,00 €

Eichendorffstraße (Lange Str. bis Augustin-Wibbelt-Str.)      1.360 m2                 81.600,00 €

                                                                                                2.400 m2               144.000,00 €

 

Ortsteil Liesborn

Ostkampstraße                                                                       2.500 m2               187.500,00 €

Roswindisstraße                                                                     1.520 m2                 91.200,00 €

Königsberger Straße                                                               1.500 m2               112.500,00 €

Stettiner Straße                                                                       1.200 m2                 90.000,00 €

Brandenburger Straße                                                               900 m2                 67.500,00 €

Breslauer Straße                                                                        900 m2                 67.500,00 €

Im Klostergarten                                                                      2.220 m²               165.000,00 €

                                                                                              10.740 m2               781.200,00 €

 

Gesamt                                                                                 27.100 m2            1.861.800,00 €

 

Die veranschlagten Baukosten sind überschläglich ermittelt und können sich je nach Ausbauart ändern. Eine Rangfolge der Sanierungsbedürftigkeit ist in der dargestellten Auflistung nicht gegeben. Für die Sanierung der Straßen sollen in den nächsten Jahren jährlich 150.000,00 € im Haushalt zur Verfügung gestellt werden. Außer dem Lechtenweg handelt es sich bei allen vorgesehenen Straßensanierungsmaßnahmen um vorhandene Innerörtliche Straßen, an deren Erneuerung sich die Grundstücksanlieger nach dem Kommunalabgabengesetzt (KAG) mit 50 % der Baukosten beteiligen müssen. Im Lechtenweg ist noch keine endausgebaute Straße vorhanden, hier müssen sich die Grundstücksanlieger mit einem einmaligen Anschlussbeitrag in Höhe von 90  der Gesamtbaukosten beteiligen.

 

Das Konzept zur Sanierung der Innerörtlichen Gemeindestraßen ist in der BPA-Sitzung am 16.10.2006 von der Verwaltung vorgestellt worden und zur weiteren Beratung in die Fraktionen verwiesen worden.

 

In der heutigen Sitzung soll weiter über das Sanierungskonzept der Gemeindestraßen beraten werden. Es sollen konkrete Beratungen zur Aufstellung einer Prioritätenliste erfolgen. Möglich ist auch eine Bereisung der Straßen und Wege mit einer kleinen Arbeitsgruppe.