BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2006/M/0237  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:28.08.2006  
Betreff:Finanzzwischenbericht
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 56 KB Mitteilungsvorlage 56 KB

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen


Erstmalig erfolgt der Finanzzwischenbericht auf Basis des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF). Das bedeutet, dass neben der Entwicklung des Jahresergebnisses (Aufwand und Ertrag) auch die Ein- und Auszahlungen betrachtet werden, um die Liquiditätsentwicklung darzustellen. In den Finanzzwischenbericht wurden nur die Positionen aufgenommen, bei denen sich zum Jahresende vermutlich Abweichungen zur Planung von über 10.000 € ergeben.

Die als Anlage beigefügte Aufstellung zeigt, dass sich nach vorsichtigen Schätzungen das Jahresergebnis um ca. 440.000 €  auf –814.000 € verbessern wird. Damit ist das Jahresergebnis zwar immer noch nicht ausgeglichen, verbessert sich aber erheblich. Die Entwicklung der zahlungswirksamen Aufwände und Erträge sowie der Investitionen lässt eine Liquiditätsverbesserung in Höhe von ca. 700.000 € vermuten. Dies führt dazu, dass vermutlich im Jahr 2006 keine Kreditaufnahme erforderlich wird.