BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2005/B/0368  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:20.10.2005  
Betreff:Prüfung der gemeindlichen Brücken (BPA 1, P.10)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 58 KB Beschlussvorlage 58 KB

Die Brücke über den Mühlenbach im Zuge des Mühlenweges in Diestedde wird im nächsten Jahr für die Belastungsklasse SLW 30 saniert.


Bei der gemeindlichen Brückenprüfung sind die Brücken im Zuge des Mühlenweges über den Mühlenbach in Diestedde und die Brücke über die Liese im Zuge des Verbindungsweges von der Waldliesborner Straße zum Herzebrockweg als schlecht eingestuft worden und in der Traglast auf 3 Tonnen bzw. 12 Tonnen beschränkt worden.

 

Nach einer durchgeführten genaueren statischen Überprüfung kann die Brücke über den Mühlenbach mit Fahrzeugen bis 6 Tonnen und die Brücke über die Liese, wie bereits ausgeschildert, mit 12 Tonnenfahrzeugen befahren werden.

 

An der Brücke im Zuge des Mühlenweges muss der gesamte Überbau erneuert werden. Für die Widerlager ist nur eine normale Sanierung erforderlich. Die Kosten für diese Brückensanierung belaufen sich auf brutto 75.000,00 €.

 

Die zurzeit auf 12 Tonnen Gesamtgewicht beschränkte Brücke am Liesebach kann mit Kosten in Höhe von brutto 75.000,00 € für diese Gewichtsklasse saniert werden. Die Kosten für einen neuen Überbau mit einer Gewichtsklasse SLW 30 belaufen sich auf brutto 85.000,00 €.

 

Vorgeschlagen wird wegen der heute geringeren Tragfähigkeit und der höheren verkehrlichen Bedeutung, die Brücke über den Mühlenbach im nächsten Jahr zu sanieren.