Beschluss: einstimmig angenommen

Beschluss:

Die Eingabe der Republikaner vom 21.01.2016 wird als unzulässig zurückgewiesen.