Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 29, Nein: 00, Enthaltungen: 00

Beschluss:

Der Anregung des Grundstückseigentümers, das südliche Baufeld um ca. 4 m nach Süden (ohne Vergrößerung) zu verschieben, sollte als geringfügige Korrektur gefolgt werden. Vom südlich und westlich angrenzenden Nachbarn sind Stellungnahmen einzuholen. Städtebauliche Bedenken bestehen ohnehin nicht.