02.11.2015

Weitere Unterstützung für Hilfsbedürftige

Die Ehrenamtsgruppe beim Aufbau, von links: Helmut Bücker, Dominik Lausch (Gemeindeverwaltung), Stefan Braun (stellvertretender Bürgermeister), Hubert Schmidt (Gemeindeverwaltung) und Günther Petermeier.

Einige Mitglieder der Gruppe „Hand in Hand e.V.“ beim Sortieren der Spen-den, von links: Elisabeth Winkelnkemper, Hubert Schmidt (Gemeindeverwal-tung), Kirsten Thiele, Alexandra Essel, Sabine Goß, Maria Bouschery und Konrad Schlieper (stellvertretender Bürgermeister).

Wieder einmal trafen sich zahlreiche engagierte Freiwillige, um die Gemeindeverwaltung bei der Organisation und Unterbringung der vielen Sachspenden zu unterstützen.

So bauten Mitglieder der Ehrenamts-AG weitere Regale in dem Lager der Firma GLORIA auf, während einige Mitglieder von „Hand in Hand e.V.“ etliche Kleiderspenden nach Größe und Bedarf sortierten. Für Kleiderwünsche der Hilfsbedürftigen liegen im „Lädchen“ an der Mühlenfeldstraße Listen aus, in die die entsprechenden Bedarfe eingetragen werden können. Auch nehmen die Sozialarbeiter bei ihren Hausbesuchen dementsprechende Wünsche entgegen.