27.10.2014

Unternehmensbesuch im Malerfachbetrieb Konert

Foto v. li.: Bürgermeister Christian Thegelkamp, Malermeister Willi Konert, Werkstatt-leiter Markus Mandera und Projektbetreuer Thomas Stratkötter

Bürgermeister Christian Thegelkamp und Wirtschaftsförderin Birgitt Stolz waren kürzlich bei Malermeister Willi Konert in seinem Geschäft am Poßkamp 27 in Wadersloh zu Gast.

„Mein Vater Willi gründete den Betrieb 1949 und führte ihn zunächst von der Bahnhofstraße aus“, erzählte Willi Konert bei einem Rundgang. 1954 zog die Familie in ihr neues Haus am Poßkamp um und der Vater eröffnete hier ein kleines Farbenfachgeschäft. Schnell expandierte der Betrieb und Platz für neue Dienste wie Teppichbodenverkauf, Verglasungsarbeiten und das Mischen von Farben wurde durch den stetigen Umbau der Wohn- in Geschäftsräume geschaffen.

1979 übernahm Willi Konert das Geschäft seines früh verstorbenen Vaters und baute es noch weiter aus. Heute führt er im Sortiment nicht nur Farben und Lacke, die mittels Scanner und computergesteuerter Farbmischanlage nuancengenau gemischt werden können, sondern auch Tapeten, Bodenbeläge, Parkett, Werkzeuge und Hilfsmittel, Pflege- und Reinigungsmittel sowie Sonnenschutzanlagen. Darüber hinaus bietet der Malerfachbetrieb seinen Kundinnen und Kunden kompetente und qualitätsvolle Serviceleistungen rund ums Renovieren und energetische Sanieren.

Von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung stehen Willi Konert dabei 25 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Seite, von denen er viele in seinem Betrieb selbst ausgebildet hat.

Weitere Infos unter web.maler-konert.de