21.12.2020

Radwegebau an der Oelder Straße - Landstraße 793 - Vollsperrung im Januar

Nach Abschluss der Planung, Ausschreibung, Auftragsvergabe und Sicherstellung der Finanzierung der Baumaßnahme, beginnen Mitte Januar an der Landstraße 793 die Arbeiten am Lückenschluss des Radweges zwischen Sünninghausen und Diestedde. Die Arbeiten werden voraussichtlich ca. 5-6 Monate dauern.

Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen ca. 900.000 Euro. Die Stadt Oelde und die Gemeinde Wadersloh beteiligen sich an den Kosten mit jeweils 230.000 Euro. Die Restkosten wurden aus Fördermitteln generiert, die zum Großteil von Straßen.NRW sowie vom Kreis Warendorf kommen.

Für die Dauer der Straßenbauarbeiten wird die Landesstraße für den Verkehr voll gesperrt!

Der PKW- und LKW-Verkehr wird großräumig umgeleitet. Der Anliegerverkehr bleibt bis zur Baustelle frei.

Die Firma Altefrohne Tiefbau GmbH aus Warendorf führt die Bauarbeiten durch und wird vorausichtlich Anfang kommenden Jahres mit der Einrichtung der Baustelle beginnen.