17.12.2020

Neue Ansiedlung im Gewerbegebiet Centraliapark Wadersloh

Foto v. li.: Baudezernent Boris Krumtünger, Unternehmer Matthias Osburg und Notar Rainald Gehringhoff freuen sich über die Zusammenarbeit am Standort Wadersloh.

Wadersloh. Nun ist es besiegelt: Die Firma Osburg-Reisen GmbH & Co.KG aus Wadersloh wird ihren Standort in den Centraliapark Wadersloh verlegen. Zur Kaufvertragsunterzeichnung über ein Gewerbegrundstück trafen sich in diesen Tagen der Inhaber der Firma Matthias Osburg und Boris Krumtünger, Baudezernent der Gemeinde Wadersloh.

Im Dezember des vergangenen Jahres hatte der Hauptausschuss der Gemeinde Wadersloh bereits grünes Licht für einen Verkauf des Grundstückes gegeben. Nun kann der neue Eigentümer mit den Planungen für die Nutzung des Grundstückes beginnen.

Zukünftig wird das Unternehmen im Centraliapark, wie zuvor am Standort Boschstraße 1 in Wadersloh, das Busunternehmen Osburg weiterführen. Zum Portfolio zählen weiterhin der Linien- und Schülerverkehr, Ausflugsfahrten und Mietomnibusverkehr mit Klein- Midi- und Großbussen sowie Mietwagen (Taxi auf Abruf) mit Bullis und PKW.