03.03.2020

Informationsveranstaltung alternative Antriebstechniken

Am 3. März um 19 Uhr lädt die Gemeinde Wadersloh alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in die Sekundarschule Wadersloh ein, um über die unterschiedlichen, alternativen Antriebsmöglichkeiten für Kraftfahrzeuge zu informieren.

Der interessierten Öffentlichkeit sollen an diesem Abend Informationen zugänglich gemacht werden, die bei Anschaffungsfragen, was Autos mit alternativen Antrieben betrifft, hilfreich sein können.

Für den Bereich der Elektromobilität konnte Ludger Rembeck, Vorsitzender der UEW eG, gewonnen werden. Die EnergieAgentur.NRW entsendet zwei Referenten aus ihrem Hause für die Antriebstechniken Wasserstoff und Erdgas/Flüssiggas.

Neben der Veranschaulichung der einzelnen Antriebstechniken, haben die Besucherinnen und Besuchern natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.