18.03.2020

Absage von Osterfeuern

Ostern rückt näher und damit auch die Zeit der Osterfeuer. Diese hätten bei der Gemeindeverwaltung bis Anfang April angemeldet sein müssen.

Durch den Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und durch die bestehende „Allgemeinverfügung“ sind unter anderem auch alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen unter freiem Himmel untersagt.

Genau wie alle anderen Veranstaltungen müssen deshalb auch alle Osterfeuer in der Gemeinde Wadersloh aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

Auch bereits bei der Verwaltung angemeldete Osterfeuer sind abgesagt. Zudem werden keine neuen Osterfeuer-Anmeldungen angenommen.

Fragen beantwortet Frau Tatjana Reichel unter der Tel.-Nr. 02523-950 1280 oder per E-Mail  an tatjana.reichel(at)wadersloh.de