09.11.2015

Auf Einladung des neuen Bürgermeisters Alain Chapy:

Kleine Delegation besucht Wadersloher Partnergemeinden in Frankreich

Wadersloh. Nach seiner Wahl Anfang 2014 besuchte der neue Bürgermeister Alain Chapy aus Neris-les-Bains in der französischen Auvergne seine Partnergemeinde Wadersloh. Nun nahm Bürgermeister Christian Thegelkamp zusammen mit einer kleinen Delegation aus Wadersloh vor einigen Tagen seine Gegeneinladung nach Frankreich an. Vier Tage lang war er zusammen mit Ehefrau Kerstin und Norbert Morfeld von der Gemeindeverwaltung (gleichzeitig auch stellvertretender Vorsitzender des DFF) vor Ort. Mitgereist waren zudem Maria Eilhard-Adams (CDU), Jan Smyczek (SPD), Rudolf Winkelhorst (FWG), Paul Borghoff (FDP) sowie Saskia Kruse (Gymnasium Johanneum) und Helmut Weißenfels (Geschäftsführer DFF). Neben verschiedenen Kulturterminen und Empfängen in den Rathäusern stand vor allem die Entwicklung der Partnerschaft im Vordergrund der Arbeitsbegegnung. So stellte Bürgermeister Alain Chapy in der Nachfolge von Marie-Helene Devaud den neuen Gemeindedirektor Jean Siefert-Ostermann vor. Er stammt aus dem Elsaß und spricht fließend Deutsch. „Das ist für unsere Gemeindepartnerschaft natürlich ein toller Gewinn“, freute sich Bürgermeeister Thegelkamp auf die Zusammenarbeit mit dem neuen leitenden Mann im Rathaus von Neris les Bains. Weitere Kontakte und Austausche wurden abgestimmt und vereinbart. Dazu zählen Schüleraustausche, Schülerpraktika und Bürgerbusfahrten ebenso, wie die Vorbereitung des 25-jährigen Partnerschaftsjubiläums mit Marcillat-en-Combraille, der Nachbarkommune von Neris-les-Bains, das vom 29.9. bis 2.10.2016 zusammen mit Faulungen, wo sich die Partnerschaft ebenfalls zum 25. Mal jährt, in Wadersloh gefeiert werden soll. Und so war es nicht verwunderlich, dass Marcillats Bürgermeister Christian Chito und Jean-Claude de Pin – „Altbürgermeister“ von Neris-les-Bains ebenfalls am Besuch teilnahmen, der für die Wadersloher Delegation nach 975 Autobahnkilometern am Sonntagabend in Wadersloh mit sehr guten Arbeitsergebnissen zuende ging.  

Unsere Bilder zeigen zum einen die offizielle Delegation aus Wadersloh und Neris-les-Bains nach dem Empfang im dortigen Rathaus, am vergangenen Freitag, an dem vorab auch das neue Thermalbad „Neriade“ besichtigt wurde.