08.09.2015

Apfelzeit! Schöne Zeit! Obst an öffentlichen Bäumen kann geerntet werden

Das Bild zeigt Äpfle der letzten Ernte.

Alle Bürgerinnen und Bürger können ab sofort das Obst an öffentlichen Bäumen unentgeltlich ernten. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass keine Schäden an den Bäumen entstehen. Geerntet wird auf eigene Gefahr. Bäume, die sich in Privatbesitz befinden, sind selbstverständlich ausgeschlossen. 

An Bäumen, die sich an Gemeindestraßen befinden, und die frei zugänglich sind, darf aber gepflückt werden, denn es wäre bedauerlich, wenn Äpfel, Pflaumen und Birnen, die gerade reif sind, zu Boden fallen und verfaulen.

Sollte jemand Zweifel haben, ob es sich nun um einen öffentlichen Baum handelt oder nicht, kann er sich gern beim Fachbereich Bauwesen im Rathaus der Gemeinde Wadersloh erkundigen. Informationen erteilt gerne Christine Bönhoff, Tel.: 02523/950-1420 oder E-Mail: christine.boenhoff(at)wadersloh.de.